#10 Zehn hilfreiche Dinge für deinen Notfallkoffer

Kennst du auch diese Tage, an denen du aufwachst und weißt heute wird ein guter Tag und dir wird alles leicht von der Hand gehen? Heute wird dich nichts und niemand stoppen? Herrlich, wenn du das Gefühl hast Bäume ausreißen zu können, und du voller Elan in den Tag startest! Ich liebe diese Tage.

Aber es gibt auch jene Tage, an denen das alles ganz weit weg scheint. An denen du dich schon in der Nacht von einer Bettseite zu der anderen wälzt und genau die Gedanken, die du nicht mehr denken wolltest, sich wie ein Karussell in deinem Kopf drehen und du einfach nicht den Knopf findest, mit dem du diese endlose Gedankenschleife unterbrechen kannst. Diese innere Unruhe zieht sich dann meist durch den ganzen Tag.

Genau für diese Tage ist es hilfreich einen Notfallkoffer parat zu haben, den du dir am besten schon vorsorglich und in aller Ruhe füllst, um ihn dann parat zu haben, wenn er gebraucht ist.

Dein Notfallkoffer

Für deinen Notfallkoffer kannst du dir zum Beispiel eine Schachtel oder eine Box nehmen, die du tatsächlich mit den Dingen befüllst, die dir für diesen trüben Moment hilfreich sind. Oder du kannst dir diesen Notfallkoffer auch in deinem Handy, auf deinem Laptop abspeichern oder dir die Sachen in ein Heftchen aufschreiben, das du immer parat hast.

In dieser Folge habe ich dir 10 hilfreiche Dinge zusammengestellt, die dir genau an diesen Tagen helfen sollen dein Herz ruhiger werden zu lassen und dir vielleicht sogar ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.

Viele Freude bei dieser Podcastfolge. Wenn du gerne informiert werden möchtest, wenn die nächste Podcastfolge da ist, dann trage dich gerne für meinen Newsletter auf www.harnoncourt-coaching.com ein oder abonniere meinen Youtube Kanal oder den Podcast bei Spotify oder bei iTunes.

Ich freue mich auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt ALOHA – Anders leben ohne Angst.

Pass gut auf dich auf.

Alles Liebe

Marguerite Harnoncourt

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.