Author Archiv: Marguerite Harnoncourt

#42 Ganz persönlich – Meine Gedanken zum Vatertag

Diese Folge ist eine sehr persönliche und auch spontane Folge geworden. Eine Herzensfolge, die auch dich daran erinnern soll, dass uns nicht nur die schmerzhaften, sondern auch die schönen und positiven Erlebnisse aus unserer Kindheit prägen. Ich bin sehr dankbar einen Vater haben zu dürfen, der mich von klein an bestärkt hat, für meine Träume […]

#41 Wie du deine Träume Realität werden lassen kannst

Und lebst du bereits deine Träume oder sind deine Träume noch Wünsche in ferner Realität? Im neuen Workbook „WUNSCHTRÄUMEN“ von Karin Schranz-Klippl durfte ich ein Kapitel „Entwickle dein wahres Potential“ schreiben. Ich teile darin eine Übung mit dir, die dir dabei helfen kann deine hinderlichen Glaubenssätze zu erkennen und zu transformieren. Der Satz „Geh los […]

#40 Warum es so wichtig ist dein Warum zu kennen

Kinder fragen in einem bestimmten Alter ihren Eltern oftmals Löcher in den Bauch und das Wort WARUM kann einen dann manchmal wirklich zur Verzweiflung bringen. Warum es aber so essentiell ist das eigene WARUM zu kennen und wie du vor allem dein eigenes WARUM entdecken kannst, darüber spreche ich in dieser Podcastfolge. Ich lade dich […]

Und täglich grüßt das Murmeltier. Warum tägliche Routinen so wertvoll sind.

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ – bestimmt kennst du den Film. Was auf den ersten Blick wie eine leichte Unterhaltung wirkt, hat aber eine durchaus wertvolle Botschaft. Denn, wenn du etwas Bestimmtes in deinem Leben haben oder können möchtest, ist es notwendig neue Wege zu gehen. Und, das so lange, bis das Neue ganz selbstverständlich […]

#39 Was du schon immer über Mütter wissen wolltest

Es ist wohl eine der prägendsten Beziehungen überhaupt: die zu der eignen Mutter.  Nicht immer ist sie ganz so einfach. Aber weswegen du trotz oder gerade auch wegen deiner Beziehung zu deiner Mutter ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen kannst und darfst, darüber spreche ich in dieser neuen Folge von ALOHA – Anders leben ohne […]

Fake it till you make it!

Als ich das erste Mal den Spruch „fake it till you make it“ in einer meiner Ausbildungen gehört hatte, hatte ich vermutlich dieselbe Assoziation wie du vielleicht jetzt. Ich dachte mir: „Wieso soll man etwas vorgeben, das man nicht ist?!?“. Hierbei geht es natürlich nicht darum jemand anderen hinters Licht zu führen, geschweige denn jemanden […]

#38 Gib dir die Erlaubnis glücklich zu sein

Ja, das mit dem Glück ist so eine Sache. Nicht immer sind wir es bzw. können wir es sein. Und ob es tatsächlich Sinn des Lebens ist immer im Glück zu schwelgen ist eine andere Sache. Aber warum glücklich zu sein auch eine bewusste Entscheidung ist und du dir trotz oder auch gerade wegen schmerzhafter […]

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

… der uns beschützt und uns hilft zu leben. diesen Satz aus Hermann Hesses Gedicht „Stufen“ haben wir alle schon einmal gehört. Und es ist tatsächlich genau dieser anfängliche Zauber, der uns immer wieder dazu antreibt Neues auszuprobieren oder uns durch Neues verzaubern zu lassen. Egal, ob wir in die Augen eines Neugeborenen sehen, unsere […]

#37 Warum es hilfreich ist dass dein Leben einer Wellenbewegung gleicht

Wenn es dir auch schon nach mehr als einem Jahr immer wiederkehrender Lockdowns so geht, dass du dich nach Abwechslung sehnst und auch andere Tools neben ausgedehnten Spaziergängen in der Natur, Atemübungen und Yogaeinheiten gebrauchen kannst. Dann ist diese neue Podcastfolge vielleicht genau die richtige für dich. Denn ich lade dich in dieser Folge zu […]

#36 5 Tipps wie du leichter Grenzen setzen kannst

Wie oft sagst du JA meinst aber NEIN? Wie oft findest du dich in Situationen wieder, die du dir so nicht vorgestellt hast? Warum es uns nicht immer so leicht fällt Grenzen zu ziehen und und oftmals doch JA sagen, obwohl wir NEIN meinen, liegt daran, dass wir uns sehr früh eine Strategie zurecht gelegt […]