#12 Neue Möglichkeiten entdecken – Dein Weg raus aus der Ohnmacht inkl. Atemmeditation

Vermutlich hast du auch schon öfters den Rat bekommen, wenn du in einer Situation oder in einem Problem so verhaftet bist – lass doch mal los, mach mal eine Pause… Und was so einfach klingt ist aber in genau diesen Momenten dann alles andere als einfach, weil du einfach nicht weißt wie du denn loslassen sollst. Vor allem wenn die Zeit drängt bzw. diese Situation dich so blockiert, dass du weder vor noch zurück weißt.

Sich einer Situation hilflos ausgeliefert zu fühlen, sich ohnmächtig zu fühlen gehört wohl zu den schlimmsten Situationen in unserem Leben.

Noch dazu, wenn wir gefühlt unschuldig in eine Situation geraten sind, die uns den Boden unter den Füßen wegzureißen scheint. Hier einen klaren Gedanken fassen zu können bzw. loszulassen scheint dann fast unmöglich.

Und ich sage hier bewusst fast – denn genau diese Situationen bergen auch die Chance unsere eigenen Ressourcen, die es jetzt braucht, um da heraus zu kommen, wieder zu entdecken. Und ich möchte dir heute gerne 5 Schritte an die Hand geben, die dir dabei helfen können wieder raus aus dieser Ohnmacht zu kommen, um wieder vorsichtig Schritt für Schritt hin zu einer neuen Möglichkeit zu gelangen.

Weiters findest du am Ende dieser Folge noch eine Atemmeditation, die dir dabei helfen soll Altes loszulassen und gut bei dir anzukommen.

Viele Freude bei dieser Podcastfolge. Wenn du gerne informiert werden möchtest, wenn die nächste Podcastfolge da ist, dann trage dich gerne für meinen Newsletter auf www.harnoncourt-coaching.com ein oder abonniere meinen Youtube Kanal oder den Podcast bei Spotify oder bei iTunes.

Gerne begleite ich dich auch persönlich auf deinem Weg, entweder in meiner Wiener Praxis oder auch Online via Skype, Facetime … Für Terminvereinbarungen schreib mir gerne ein Mail an mh@harnoncourt-coaching.com

Ich freue mich auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt ALOHA – Anders leben ohne Angst.

Pass gut auf dich auf.

Alles Liebe

Marguerite Harnoncourt

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.